Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

“Von 1917 bis heute” Alexander Rahr

6.November.2020 18:00-20:00

Das Deutsch-Russische Kulturinstitut e.V. plant mit Unterstützung von Prof. Dr. Claus Dietz (DPFA Akademiegruppe) eine Veranstaltung zum Thema: “Von 1917 bis heute: Wunsch nach Frieden in Europa und der Welt. Im Gespräch mit dem Politologen und Schriftsteller Alexander Rahr über sein Buch: “Der 8. Mai. Geschichte eines Tages” und über aktuelle Probleme der deutsch-russischen Beziehungen”.

Moderation: Irmtraud Gutschke

Auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie-Bestimmungen wird der Veranstaltungssaal für max. 50 Personen bereitgestellt. Daher bitten wir Sie uns baldigst verbindlich Ihre Teilnahme zuzusagen. Bitte teilen Sie uns für eine eventuelle Rückmeldung bei Änderung der Pandemie-Auflagen oder Auslastung des Saales ihre Email-Adresse oder Tel. Nr. mit.

Details

Datum:
6.November.2020
Zeit:
18:00-20:00

Veranstalter

DRKI

Veranstaltungsort

Brühlscher Garten 4, 01067 Dresden, Deutschland
Brühlscher Garten 4
Dresden,01067Deutschland
+ Google Karte anzeigen