Aschimbaewa Natalja Tuimebaewna , Literaturwissenschaftlerin (Sankt Petersburg)


Geboren: 12 Juni 1944

Aschimbaeva ist Direktorin des Dostojewski-Literaturmuseums in St. Petersburg, das im November 1971 eröffnet wurde.
Sie ist Absolventin der Philologischen Fakultät der Leningrader Staatlichen Universität, wo sie im Fach Philologie promovierte. Sie arbeitet als Dozentin und ist Autorin von mehr als 20 Publikationen, darunter die Bücher „I. Annenski. Bücher der Reflexion“ (1979) und „Das Genie. Die russische Kritik am Ende des XIX. bis XX. Jahrhunderts über Dostojewski“ (1997).
Näheres zu Aschimbaewa: https://www.grenzecho.net/art/meinung/es-gibt-kein-russlandohne-dostojewski
Für den Inhalt von Internetseiten trägt das DRKI keine Verantwortung.

Zu Besuch beim DRKI…

  1. Oktober 2006