Böhme Marita

Marita Böhme wurde 1939 in Dresden geboren und absolvierte ihre Ausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch” in Berlin. Zu ihren wichtigsten Film- und Fernsehrollen gehören u.a. “Minna von Barnhelm”, “Auf der Sonnenseite” (beide 1962), “Karbid und Sauerampfer” (1963), “Lots Weib” (1965), “Der Mann, der nach der Oma kam” (1971), “Beethoven” (1976), “Das Versteck” (1977), “Rächer, Retter und Rapiere” (1982, Serie) und “Eine Frau nach Maß” (1998).
Von 1996 bis 2005 spielte Marita Böhme, die auch bis 2004 am Staatsschauspiel Dresden engagiert war, im “Polizeiruf 110” des MDR die Rolle von Edith Reger, Lebensgefährtin von Hauptkommissar Schmücke. Bereits vorher – zwischen 1973 und 1981 – war sie als Gast in drei Krimis dieser Reihe zusehen.

Weitere Information: http://de.wikipedia.org/wiki/Marita_Böhme

Zu Gast im DRKI: 07. Dezember 1996