Bitow Andrej Georgijewitsch

Andrej Bitow (geboren am 27. Mai 1937 in Leningrad/ heute St. Petersburg- 3. Dezember 2018 in Moskau) begann noch während seines Geologie-Studiums mit dem Schreiben. Erste Erzählungen, Essays, Romane und Reiseberichte entstanden. 1963 erschien die erste Erzählungssammlung “Große Kugel”. Der Roman “Das Puschkin-Haus” wurde 1971 geschrieben, kam aber zuerst nur in den USA (1978) heraus. Die erste sowjetische Ausgabe wurde erst 1989 ermöglicht. Bitow war viele Jahre Präsident und Vizepräsident des russischen PEN-Zentrums.

mehr Information:  Adrei Bitow