Deutsch-Russisches Kulturinstitut e.V.
Dresden

Willkommen

Unser Ziel

Zielstellung der Tätigkeit des DRKI e.V. ist es, den Austausch kultureller Werte und die deutsch-russische Zusammenarbeit zu befördern und zur Verständigung der Menschen über politische und wirtschaftliche Grenzen hinweg beizutragen.

Was wir dafür machen

Hierzu finden regelmäßig Lesungen mit deutschen und russischen Schriftstellern, Ausstellungen, Konzerte, Theateraufführungen,
wissenschaftliche Vorträge und Rundtischgespräche statt.

Unser Haus

Darüber hinaus besitzt das Haus eine frei zugängliche russischsprachige Bibliothek mit einem Medienbestand von ca. 25.000 Exemplaren, eine Galerie mit Ausstellungsmöglichkeiten (2 Räume, 1x 47m² und 1x 23m²) für Künstler, ein Flügel sowie Sprach- und Bildungsangebote der russischen Sprache für Erwachsene und Jugendliche.

Aktuelle Veranstaltungen

Bei uns zu Gast, die Pegasus Theaterschule mit dem Stück: „Die Mitschuldigen“ nach J. W. Goethe.

„Die Mitschuldigen“ nach J.W. Goethe
Das Thema ist die heitere Begegnung mit dem Wesen des Menschen. In seinem Jugendstück, „Die Mitschuldigen“ erzählt der junge Goethe, auf humorvolle Weise von den Verstrickungen, in die 4 seiner Figuren geraten sind.  Wir erleben, wie Wünsche, Triebe, Leidenschaften den Menschen beherrschen und sein Verhalten bestimmen können.

Erfahren Sie mehr »
DRKI e.V., Zittauer Str.29
Dresden, 01099
Google Karte anzeigen

Servicebüro für russische bürger

Im DRKI e.V.  arbeitet ein Servicebüro zur Unterstützung und Vorbereitung konsularischer Unterlagen für russische Staatsangehörige. Insbesondere wird Rentnerinnen und Rentner Hilfe zur Überwindung von  bürokratischen Hindernissen mit russischen Behörden erwiesen.

Für Dresdner Sozialämter ist das Service-Büro in vielen Fragen ein kompetenter Partner. Im Zeitraum von über 15 Jahren wurden im Service-Büro über 50.000 Anfragen schriftlich bearbeitet.

Dazu zählen:

  • Vorbereitung von Unterlagen für die Anmeldung/Abmeldung im Generalkonsulat der Russischen Föderation in Leipzig;
  • Beantragung der Reisepässe der Russischen Föderation;
  • Ausstellung von Lebensbescheinigung;
  • Bescheinigung über den Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland;
  • Beantragung einer Rente der Russischen Föderation;
     

Öffnungszeiten:  Mo.: 14.00 – 17.00 Uhr

Adresse: Deutsch-Russisches Kulturinstitut e.V., Zittauer Straße 29, 01099 Dresden

Email: drkidresden@drki.de         Telefon: 0351/8047974

Achtung!
Das Servicebüro des DRKI e.V. bearbeitet keine Visaangelegenheiten! Dafür ist das Generalkonsulat der Russischen Föderation in Leipzig zuständig!

Angebote

Lesesaal

Im Lesesaal des Russischen Zentrums des DRKI finden Russischlernende und Russischlehrende vielfältige Materialien zum aktiven Gebrauch der russischen Sprache (Lehrbücher, Filme etc.). Darunter befinden sich russischsprachige Bücher zur Landeskunde, Geschichte, klassischen Literatur, Religion und Kunst, aber auch deutschsprachige Bücher über Russland.

Projektstunden

Mit deutschen und russischen Schulklassen führen wir viele Veranstaltungen und Projektstunden zu den Themen „Russland aktuell“ und „Deutschland aktuell“ durch. Filme, Sprachübungen, russisches Essen und Exkursionen zu russischen Spuren in Dresden können die Projektstunden füllen – individuelle Wünsche werden gerne berücksichtigt. Russischlehrer wenden sich bei Interesse an den Fachleiter des Russischen Zentrums Vitaliy Kolesnyk.

Sprachkurse Russisch

Wir bieten Einstufungstests im Russischen und individuellen Sprachunterricht auf allen Niveaus (A1-C2) an. Nach Abschluss eines Kurses erstellen wir für Sie eine offizielle Sprachbescheinigung. Wir bereiten Interessenten auch auf staatliche russische Prüfungszertifikate wie beispielsweise TRKI vor. Diese Prüfungen nehmen wir aber nicht ab, wir vermitteln bei Bedarf Prüflinge ins Russische Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin.

Spendenaufruf

Unsere Kontoverbindung

Für unsere Arbeit sind wir auf Spenden angewiesen. Wenn Sie unser Engagement unterstützen möchten, würden wir uns über eine Spende freuen.

Anfahrt