Das dritte Jahrzehnt: Veranstaltungen 2014 – 2023

2022   2021   2020   2019   2018   2017   2016   2015   2014

Veranstaltungen 2023

nach oben

 
 
Veranstaltungen 2019 nach oben
Veranstaltungen 2018 nach oben
Veranstaltungen 2017
  • 21. Dezember 2017: Internationaler Kurzfilmtag -Vorführung aktueller russischer Kurzfilme im DRKI
  • 2. Dezember 2017: Musikalische Kinderstube zum 1. Advent
  • 24. November 2017: 13. Sächsische Jugendgeschichtstage
  • 21. November 2017: Länderabend Baschkortostan im Rahmen des Besuchs einer Delegation aus Baschkortostan
  • 15. November 2017: Syrisch-russischer Konzertabend
  • 8. Oktober 2017: 125. Geburtstag Marina Zwetajewas – 12. Marina Zwetajewa-Lagerfeuer
  • 4. Oktober 2017: Vortrag von Dr. Jochen Häusler: „Alexei K. Tolstoi und Deutschland“
  • 29. September 2017: Vortrag von Prof. Dr. Friedrich Naumann: „Alexander von Humboldts russisch-sibirische Forschungsreise von 1829“
  • 16. September 2017: Vernissage der Ausstellung „Frauenbild der Oktoberrevolution“
  • 26. August 2017: Subotnik in der Dostojewskij-Bibliothek des DRKI
  • 27. Juli 2017: Begegnung mit der Schauspielerin Walentina Talysina
  • 23. Juni 2017: Filmvorführung „Drei Tage bis zum Frühling“
  • 23. – 25. Juni 2017: Teilnahme an den 8. Internationalen Schostakowitsch-Tagen in Gorisch
  • 11. Juni 2017: Jugendkonzert (Leitung: Elena Rubinova)
  • 10. Juni 2017: Vernissage der Ausstellung „Unter dem Regenbogen“
  • 14.-10. Mai 2017: Internationales Jugendprojekt „Dresdens Musikgeschichte und -gegenwart“
  • 8. Mai 2017: Tag der Befreiung und des Sieges
  • 6. Mai 2017: Subotnik auf dem Garnisonsfriedhof
  • 29. April 2017: Rachmaninow-Abend mit der Präsidentin der St. Petersburger Rachmaninow-Gesellschaft, Ljudmila Kovaljova-Ogorodnova
  • 21. April 2017: Buchvorstellung „Russland und der Westen – wie weiter?“ mit Alexander Rahr
  • 8. April 2017: Teilnahme am alljährlichen „Totalen Diktat“
  • 2. April 2017: Konzert „Groß und Klein musizieren“
  • 29. März 2017: „Russische Spuren in Dresden“ – Exkursion mit Schülern des Moskauer Wischniakowskij-Gymnasiums
  • 18. März 2017: Auf den Spuren Lomonossows – Exkursion nach Freiberg
  • 13. März 2017: Schulprojekttag „Russische Großstädte“ mit Schülern und Lehrern des Sächsischen Landesgymnasiums St. Afra (Meißen)
  • 8. März 2017: „Der Frühling kommt“ – Konzert anlässlich des Internationalen Frauentags
  • 1. März 2017: Buchvorstellung „Warum Syrien?“ mit den Autoren Uwe Markus und Ralf Rudolph
  • 23. Februar 2017: Tag des Vaterlandsverteidigers mit Kranzniederlegung und Besuch des Stadtmuseums Riesa
  • 19. Februar 2017: Begegnung mit Matthias Platzeck, Ministerpräsident a.D. und Vorstandsvorsitzender des Deutsch-Russischen Forums
  • 20. Januar 2017: Begegnung mit dem Bestsellerautor Alexei Ivanov
  • 14. Januar 2017: Feier des Alten Russischen Neujahrfestes im DRKI
nach oben
Veranstaltungen 2016
  • 21. Dezember 2016: Internationaler Kurzfilmtag mit Vorführung aktueller russischer Kurzfilmdokumentationen
  • 17. Dezember 2016: Treffen mit den Regisseuren Prof. Stanislav Sokolov und Kevin McNir
  • 14. Dezember 2016: Internationaler Adventsabend mit Migranten und Flüchtlingen
  • 21. November 2016: Vorstellung dse Comics „FDM – Leben und Werk von Dostojewski: Die Comic-Biografie“ mit Vitali Konstantinov in der Stadtbibliothek Dresden-Neustadt
  • 18. November 2016: Sächsische Jugendgeschichtstage
  • 13. November 2016: Blumenniederlegung am Dostojewskij-Denkmal
  • 11. November 2016: Enthüllung der Infotafel am Dostojewskij-Denkmal
  • 11. November 2016: Vernissage der Ausstellung „Lichte Nacht“ mit Kuratorin Maria Popova und Künstlerin Ljudmila Volkova
  • 28. Oktober 2016: Konzert des russischen Musikers Grigorij Gladkow
  • 5. Oktober 2016: Buchvorstellung „Feindbild Russland“ mit dem Autor Hannes Hofbauer (Wien)
  • 2. Oktober 2016: 11. Marina Zwetajewa-Lagerfeuer im Rahmen der Interkulturellen Tage
  • 1. Oktober 2016: Subotnik auf dem Garnisonsfriedhof
  • 28. September 2016: „Sächsische Bergbaukunst im Dienst russischer Zaren“ – Vortrag von Prof. Dr. Friedrich Naumann im Rahmen der Interkulturellen Tage
  • 24. September 2016: Jazz-Konzert der Dresdner Band „Triozean“ im DRKI im Rahmen der Interkulturellen Tage
  • 24. August 2016: Begegnung mit dem Satiriker und Karikaturisten Grigory Kroshin
  • 23. August 2016: Begegnung mit der Lyrikerin Inna Kabysch
  • 21. August 2016: Vernissage der Ausstellung „Ha!Alles bekannte Gesichter!“ mit Grigory Kroshin
  • 21. August 2016: „Vivat Rossija!“ – Das Russische Kulturfestival zum Dresdner Stadtfest
  • 24.-26. Juni 2016: Teilnahme an den 7. Internationalen Schostakowitsch-Tagen
  • 18. Juni 2016: Tatarisches Volksfest Sabantui
  • 15. Juni 2016: Buchvorstellung „Das Ende des Imperiums. Was aus den Staaten der Sowjetunion wurde“ mit Dr. Thomas Kunze und Thomas Vogel
  • 8. Juni 2016: Tag der russischen Sprache im DRKI
  • 1. Juni 2016: Ein Abend im Zeichen des tatarischen Nationaldichters Gabdulla Tukaj in Anwesenheit des tatarischen Präsidenten Rustam Minnichanow
  • 23.-24. Mai 2016: Deutsch-Russischer Bibliotheksdialog
  • 18. Mai 2016: Literarische Vernissage „taktil“ – Fotos und Lyrik von Natalia Breininger
  • 18. Mai 2016: Begegnung mit dem aserbaidschanischen Schriftsteller Cingiz Abdullayev
  • 8. Mai 2016: Gedenken zum Tag der Befreiung und des Kriegsendes
  • 7. Mai 2016: Abschlusskonzert des Projekts „Musik verbindet. Russische und deutsche Schüler musizieren gemeinsam“
  • 23. April 2016: Subotnik auf dem Sowjetischen Garnisonsfriedhof
  • 16. April 2016: Teilnahme an der Internationalen Veranstaltung „Totales Diktat“
  • 13. April 2016: Vortrag von Jochen Häusler: „Leonid B. Krasin und das sowjetische Außenhandelsmonopol – eine Besonderheit in der Geschichte der deutsch-russischen Beziehungen“
  • 5. April 2016: Exkursion/Projekttag mit dem Moskauer Linguistischen Gymnasium Nr. 1389
  • 30. März 2016: Lesung mit Prof. Karl Döring: „EKO. Stahl für die DDR – Stahl für die Welt“
  • 20. März 2016: Literarisch-musikalische Matinee anlässlich der Grundsteinlegung für ein Rachmaninow-Denkmal
  • 16. März 2016: Buchvorstellung „Kampf um die Arktis. Warum der Westen zu spät kommt“ mit den Autoren Ralf Rudolph und Uwe Markus
  • 8. März 2016: Vernissage der Ausstellung „Deutsche Siedlung in Moskau“ im Beisein der Künstlerin Natalja Bogdanowa
  • 5. März 2016: Konzert des Duos „Domra Piano“ mit Natalia Anchutina (Domra) und Lothar Freund (Piano)
  • 23. Februar 2016: Kranzniederlegung und Treffen mit Kriegsveteranen am Tag des Vaterlandverteidigers
  • 23. Februar 2016: Vernissage der Ausstellung „An den Ursprüngen des russischen Jugendstils“ des staatlichen Geschichts- und Kunstmuseums Polenowo
  • 25. Januar 2016: Schulprojekttag „Traditionen im heutigen Russland“
  • 24. Januar 2016: Konzert zum 100. Geburtstag von Georgij Swiridow
  • 13. Januar 2016: Wir feiern das Alte Russische Neujahrsfest
nach oben
Veranstaltungen 2015
  • 21. Dezember 2015: Internationaler Kurzfilmtag
  • 4. Dezember 2015: Jugendkonzert am DRKI
  • 28. November 2015: Ein Abend der russischen Lyrik mit Gedichten und Liedern der 1940er bis 1960er Jahre
  • 18. November 2015: Eröffnung der Ausstellung „Russisch-venezianische Phantasien“ in Beisein des Künstlers Curzio Vivarelli
  • 28. Oktober 2015: Lesung und Gespräch mit Tatjana Kuschtewskaja
  • 24. Oktober 2015: Begegnung mit dem Schauspieler Jewgenij Kindinow
  • 21. Oktober 2015: Fahrt ins Russische Haus der Wissenschaft und Kultur (Berlin) und Besuch eines Konzerts des Alexandrow-Ensembles
  • 7. Oktober 2015: Lesung mit Andrej Reder
  • 4. Oktober 2015: 10. Marina Zwetajewa-Lagerfeuer im Rahmen der Interkulturellen Tage
  • 26. September 2015: „Zwischen Europa und Lateinamerika“ – Gitarrenkonzert mit Evgeny Beleninov
  • 11.-13. Juli 2015: Projekttage mit Schülern der Freien Waldorfschule Dresden und der Mittelschule aus Jasnaja Poljana (Obl. Kaliningrad)
  • 4. Juli 2015: Traditionelles Sommerfest am DRKI
  • 19.-21. Juni 2015: Teilnahme an den Schostakowitsch-Tagen in Gohrisch
  • 8. Mai 2015: Gedenken an den Tag der Befreiung und des Kriegsendes
  • 4.-9. Mai 2015: Projekt „Musik verbindet“ mit einem Konzert von Musikern des Rimski-Korsakow Konservatoriums (St. Petersburg) und des Sächsischen Landesgymnasiums für Musik (Dresden)
  • 2. Mai 2015: Vernissage der Ausstellung „Unsere Verwandten und Freunde an der Front des Zweiten Weltkriegs“
  • 18. April 2015: Teilnahme am Internationalen „Totalen Diktat“
  • 16. April 2014: Buchvorstellung am DRKI mit Ralf Rudolph und Uwe Markus
  • 11. April 2015: Konzert „Von den Ufern der Newa“ mit Schülern und Studenten des Musikcolleges des Rimski-Korsakow Konservatoriums St. Petersburg unter der Leitung von Dedik Alexander
  • 27. Februar 2015: Eröffnung der Ausstellung „Das goldene Zeitalter der russischen Literatur in den Werken zeitgenössischer Künstler, der Medienkunst und im Alltagleben Russlands“ im Beisein der Kuratoren J. und A. Jurtschenko
  • 25. Januar 2015: Vernissage der Ausstellung „Ostanovis, mgnovenie“ (Verweile doch, du Augenblick) – Bilder von Kindern der Samstagsschule „Raduga“
  • 18. Januar 2015: Finissage der Ausstellung „W.D. Polenow und die Künstler seines Kreises“
  • 13. Januar 2015: Poetisch-musikalisches Einpersonenstück „Solange die Lichter des Balls noch lachen … “ mit Rita Gorenstein
nach oben

Veranstaltungen 2014

  • 21. Dezember 2014: Kinoadvent anlässlich des Internationalen Kurzfilmtags
  • 29. November 2014: Ausstellung „Polenow und die Künstler seines Kreises“
  • 14. November 2014: Vortrag von Galina Martjanowa: „Lermontow – der nicht erkannte Prophet“
  • 29. Oktober 2014: Von Klassik bis Jazz – Konzert mit Lubov Barsky
  • 24. Oktober 2014: Besuch einer Gruppe von Lehrern aus Weißwasser und Görlitz
  • 9. Oktober 2014: Musikalisch-literarischer Salon mit Tatjana Schabalina zum Thema „Das Neue über Bach: Die Petersburger Entdeckungen“
  • 5. Oktober 2014: Marina Zwetajewa-Lagerfeuer
  • 19.-21. September 2014: Teilnahme an den 5. Schostakowitsch-Tagen in Gohrisch
  • 10. Juli – 30. August 2014: Ausstellung „Der unbekannte Weltkrieg, Ostfront“
  • 1.-28. August 2014: Ausstellunge „Begegnungen mit E.T.A. Hoffmann“
  • 26. Juni 2014: Musikalische Traditionen Kasachstans – Vortrag und Musik
  • 11. Juni – 31. Juli 2014: Fotoausstellung „Niemand ist vergessen, und nichts ist vergessen“
  • 22. Juni 2014: 70. Jahrestag der Aufhebung der Blockade Leningrads, Treffen mit Veteranen des 2. Weltkriegs und Blockadeüberlebenden im Garten des DRKI
  • 13.-15.2014: Das DRKI beteiligt sich mit der Ausstellung „Russische Spuren in Dresden“ am Deutsch-Russischen Festival in Berlin-Karlshorst
  • 12. Juni 2014: Begegnung mit Irena Schabolitskaya
  • 6. Juni 2014: Tag der russischen Sprache
  • 3. Juni 2014: Besuch einer Delegation der Boris-Jelzin-Bibliothek (St. Petersburg)
  • 23. Mai 2014: Vernissage der Gemäldeausstellung von Tatjana Sorokina und Oleg Potapow
  • 22. Mai 2014: Besuch einer Delegation der Kasaner Universität im Rahmen der Aktion „Eine neue Brücke zwischen Kasan und Dresden“
  • 15. Mai 2014: Begegnung mit dem Fabergé-Experten Valentin Skurlow: „Bekannter und unbekannter Fabergé“
  • 9. Mai 2014: Pressekonferenz im DRKI anlässlich der Internationalen Schostakowitsch-Tage in Gohrisch
  • 8. Mai 2014: Blumenniederlegung am Denkmal der Roten Armee und auf dem Sowjetischen Garnisonsfriedhof. Feierlicher Empfang für Veteranen
  • 6. Mai 2014: Gespräch mit Diskussion im DRKI zum Thema „EU-Ukraine-Russland: gestern, heute, morgen“
  • 12. April 2014: Begegnung mit Regisseur und Schauspieler ALexander Abadaschjan und S. Kontschalowskij
  • 12. April 2014: Teilnahme am internationalen „Totalen Diktat“
  • 19. März 2014: Projekttag „Russische Spuren in Dresden“ für Schüler aus Kamenz
  • 14. März 2014: Vernissage der Ausstellung mit 30 Zeichnungen Hermann Naumanns zu Dostojewskijs Erniedrigte und Beleidigte
  • 23. Februar 2014: Gedenken zum Tag des Vaterlandverteidigers
  • 7. Februar 2014: 95. Geburtstag von Frido Seydewitz
  • 26. Januar 2014: Begegnung mit dem russischen Musiker Grigorij Gladkow
  • 25. Januar 2014: Galaabend zum 20. Jahrestag des DRKI im Kulturrathaus, Besuch des Botschafters Grinin im DRKI
  • 24. Januar 2014: Vernissage der Ausstellung  mit Reproduktionen des W.D. Polenow-Museumskomplexes „Aus dem Leben Christi“

nach oben